Blog Radregion Teutoburger Wald


Teutoburger Wald © Teutoburger Wald Tourismus
Teutoburger Wald © Teutoburger Wald Tourismus

Kurze, erlebnisreiche Ausflüge und ausgedehnte Rad-Reisen, regionale Themenrouten und Etappen bekannter Fernradwege – im dicht geknüpften Wegenetz  finden sowohl Genussradler als auch sportlich ambitionierte Fahrer zahlreiche reizvolle Touren.

 

Hier finden Sie immer wieder Neuigkeiten, Tipps und Angebote rund ums Radeln in der Urlaubsregion Teutoburger Wald.


Veranstaltungstipp: Hövelhof eröffnet die Fahrradsaison

Spannende Shows mit deepBMX © Verkehrsverein Hövelhof e. V., Manfred Funcke
Spannende Shows mit deepBMX © Verkehrsverein Hövelhof e. V., Manfred Funcke

Immer am letzten Sonntag im April, dieses Jahr am 28.04.2019, beginnt in Hövelhof die Fahrradsaison. Seid dabei, wenn sich zum Maibaum- und Radelfest der Ortskern der Sennegemeinde zum Treffpunkt für Radbegeisterte verwandelt.

 

Zahlreiche Infostände informieren Euch rund um das Thema Zweirad und Freizeit. Lasst Euch von besonderen Aktionen wie BMX-Shows mit anschließenden Workshops der Gruppe deepBMX aus Berlin sowie dem Fietsorkest – die Fahrradkapelle aus den Niederlanden – unterhalten. Kinder können sich außerdem auf der Riesenhüpfburg, beim Kinderschminken und im Kinderkarussell vergnügen. Besonderes Highlight ist das neue Hövelhofer Maskottchen, das sich den Gästen zum ersten Mal präsentiert.

mehr lesen

Veranstaltungstipp: 18. Paderborner Fahrradtag

Schauen, Stöbern und sich informieren auf dem 18.  Paderborner Fahrradtag © Tourist Information Paderborn
Schauen, Stöbern und sich informieren auf dem 18. Paderborner Fahrradtag © Tourist Information Paderborn

Alles rund ums Rad

 

Rund 5000 Besucherinnen und Besucher nutzen zum Auftakt der Radsaison den 18. Paderborner Fahrradtag im blühenden Neuhäuser Schlosspark, um sich umfassend über die neuesten Trends rund ums Fahrradfahren zu informieren. Seid auch Ihr am Sonntag, den 12. Mai von 12 bis 18 Uhr selbst dabei. Euch erwarten Fach- und Zubehörhändler der Region, die ihre neuesten Modelle vorstellen, und zahlreiche weitere Infostände, die allerlei nützliche Infos geben. Habt Ihr einmal Euer Lieblingsrad unter 200 gefunden, könnt Ihr es vor Ort testen.

 

Daneben gibt's ein buntes Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie: Während "Le Gendarme François Cruchot" die Besucher zum Lachen bringt, können sich die Kleinen auf der Riesenhüpfburg und einem Bungee-Trampolin austoben. Auf dem Fahrradparcours erhaltet Ihr Tipps zum sicheren Radfahren. Und bei der beliebten Fundräderauktion am Brunnentheater werden 20 gebrauchte, aber gut erhaltene Räder versteigert.

 

Im Biergarten am Ufer der Lippe lässt es sich prima entspannen. Waffeln, Kaffee und andere Kostlichkeiten sorgen für das leibliche Wohl zwischendurch.

 

STADT Radeln 2019

 

Vom 12. Mai bis 1. Juni findet die bundesweite Aktion STADT Radeln statt, bei der auch Paderborn teilnimmt. Die Aktion soll Euch dazu bewegen, das Rad auch öfter im Alltag zu nutzen, so die Umwelt zu schonen und gleichzeitig etwas für Eure Gesundheit zu tun. Ziel ist es, in dieser Zeit gemeinsam möglichst viele Kilometer für Paderborn zu erradeln. Mitmachen können alle, die in Paderborn wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule oder Kita besuchen.

 

Tipp für die Tourenplanung

 

Der erst 2019 erschienene Radtourenplaner für den Teuto gibt Euch eine Auswahl an Tourenvorschlägen verschiedener Längen und Schwierigkeitsgrade, zeigt Euch auf einer Übersichtskarte die Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke an und gibt Auskunft über Bett+Bike-Betriebe. Hier könnt Ihr den Radtourenplaner herunterladen oder ihn Euch kostenfrei zusenden lassen, sodass Ihr für den nächsten Radausflug bestens ausgerüstet seid. Weitere Touren sind außerdem im TEUTO_Navigator zusammengestellt.